Das sind wir!

Wir sind eine gute Laune verbreitende Rock'n'Roll Band die in klassischer Besetzung die volle Bandbreite der musikalischen Landschaft der späten 1950er Jahre auf der Bühne auslebt. Vom klassischen Rock'n'Roll über Rockabilly bis hin zum Boogie Woogie spielen wir alles.

Und zwar tanzbar!

Das haben wir uns auf die Fahne geschrieben, denn diese Musik ist Tanzmusik, auch wenn dieser Begriff häufig abwertend geäußert wird. Wir haben Spaß wenn Ihr tanzt, aber natürlich auch, wenn Ihr (wenn keiner hinsieht) im Takt den Fuß mitwippen lasst.

 

Und Ihr werdet Spaß mit uns haben.

 

Versprochen!

 

 

 

Die Band

 

Susi

Sie ist das einzige weibliche Mitglied der Falschen Fuffziger und sorgt mit ihrer wunderbaren Gesangsstimme für den guten Ton. Ihre musikalischen Vorbilder sind Billie Holiday, Ella Fitzgerald und andere Jazz-Größen. Außerdem ist sie eine ausgezeichnete Boogie Woogie Tänzerin und bremst die Herren der Band gerne auf der Bühne ein, wenn wieder die (Tempo-)Pferde mit ihnen durchgehen.

 

Jens

Er stieg als (Kontra-)Bassist bei den Falschen Fuffzigern ein und ist mittlerweile als Gitarrist der Band einfach nicht mehr wegzudenken. Der Youngster im Team sorgt für gute Laune und ist mit dem richtigen Spruch zur richtigen Zeit zur Stelle. Wenn er die Gretsch Gitarre spielt ist der Sound der Fifties zurück und lässt das Herz eines jeden Rock'n'Rollers höher schlagen.

 

Christian

Der Pianist der Falschen Fuffziger ist auch eins der Gründungsmitglieder. Mit seinem Boogie Woogie Groove am Piano setzt er die "rollenden" Akzente im Sound der Band, sein Stil ist angelehnt an seine musikalischen Vorbilder wie Jerry Lee Lewis, Vince Weber und andere Größen des Business. Ob es rockt, rollt oder swingt: er hat immer den richtigen Drive.

 

Donni

Der Drummer der Falschen Fuffziger ist großer Fan der musikalischen Ära zwischen 1930 und 1960. Swing, Rhythm & Blues, Rockabilly und Boogie Woogie waren schon immer seine Favoriten. Für ihn ist Rock'n'Roll nicht nur eine Musikrichtung, sondern eine Lebensteinstellung und Schlagzeug spielen wie der Herzschlag: ohne Rhythmus geht nichts!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Donni Petru